Stiftungssuche

nach Stiftungszweck

nach Stichwort

Rechnungslegung bei Stiftungen

Vortrag von Manfred Rieger, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Heilbronn, vom 15.5.2012

Die Vortragsveranstaltung "Rechnungslegung" ist auf sehr großes Interesse gestoßen. Im gut besuchten Konferenzbereich der Kreissparkasse Heilbronn ist Manfred Rieger, Wirtschaftprüfer und Steuerberater ( Remmlinger+Rieger Treuhand GmbH Heilbronn) nach der Darstellung des für Stiftungen maßgeblichen rechtlichen und steuerlichen Umfelds für die Rechnungslegung intensiv auf die Themen Eigenkapital und Rücklagen sowie Mittelverwendungsrechnung eingegangen. Intensiv beleuchtet wurden im Anschluss die "steuerlichen Sphären" einer Stiftung, die ganz wesentlich sind für die Gemeinnützigkeit.

Selbst Stiftungsverantwortliche mit langjähriger Rechnungslegungserfahrung haben viel Neues und Wissenswertes darüber erfahren, worauf Finanzamt und Regierungspräsidium bei der Prüfung von Stiftungen achten. So droht beispielsweise der Entzug der Gemeinnützigkeit im Jahr des Verstoßes, wenn einem Stiftungsvorstand bei satzungsgemäß vereinbarter Ehrenamtlichkeit eine Vergütung bezahlt wird.

Die anschließenden Fragen der Gäste zeigten, wie interessant das Thema für alle war, aber auch, wie sich alle Gäste Ihrer Verantwortung für die Verwaltung des Stiftungsvermögens und der zugehörigen Rechnungslegung bewusst sind.

Manfred Rieger