Stiftungssuche

nach Stiftungszweck

nach Stichwort

Stiftungsvermögen - niedrigen Zinserträgen trotzen

Vortrag am 27.03.2017 von Christoph Unger, Portfoliomanager der Kreissparkasse Heilbronn

Nullzinsumfeld und Inflation - rund 50 Besucher folgten unserer Einladung zu diesem für Stiftungen sehr herausfordernden Thema.

Christoph Unger stellte im ersten Teil seines Vortrags die Geld- und Kapitalmärkte im Bann der aktuell anstehenden Wahlen und politischer Entscheidungen dar, erläuterte die wirtschaftliche Entwicklung der Sorgenkinder im Euro-Raum sowie Konsequenzen weiterer möglicher EU-Austritte. Auch Einflussfaktoren auf die Inflationsrate sowie Erwartungen an deren weitere Entwicklung wurden dargestellt.

Anschließend erläuterte der Portfoliomanager, in welcher Form der auf Initiative der Kreissparkasse Heilbronn aufgelegte Fonds "Kreissparkasse Heilbronn: Stiftung" Marktchancen nutzt, die einer einzelnen Stiftung oft unzugänglich bleiben - um nur einige zu erwähnen: Kauf von Neuemissionen mit Zeichnungsgewinn, Ausnutzung von kurzfristigen Marktereignissen bei Anleihen oder durch Dax-Trading bei Aktien sowie Einsatz einer Dividendenstrategie. Unger betont, dass die frühere Wertentwicklung kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung ist, berichtet aber stolz über die Wertsteigerung des Fonds seit Auflage am 03.01.2013 um 17,1% und im Jahr 2016 um 6,08%.